Achim Post besuchte die Wassermühle Döhren

Anlässlich des Kreismühlentages am 22.8.21 besuchte unser Bundestagskandiodat Achim Post die Wassermühle Döhren. Er wurde vom Mühlensprecher Ernst Baue über die Historie und Funktionsweise der Wassermühle mit integriertem Sägewerk informiert. Mühlenbesitzer Burkhard Ehlerding erläuterte dem Bundestagsmitglied den Förderantrag der Mühlengruppe Döhren in Bezug auf die Förderkulisse "Soforthilfeprogramm zur Förderung landwirtschaftlicher Mussen in ländlichen Räumen". Mit der Fördersumme soll schwerpunbktmäßig der Mühlenteich saniert werden. Achim Post stellte einen positiven Bescheid in Aussicht. Erfreut zeigte sich der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag darüber, dass sich viele Besucher sowie zahlreiche Petershäger Orstsvereinsmitglieder in Plaggen Holz eingefunden hatten, um einen entspannten Sonntag bei angenehmen Wetter zu erleben. So waren auch zugegen der stellvertretende Bürgermeister Jens Wölke, die ehemalige Bundestagsvizepräsidentin Edelgard Bulmahn, der SPD-Fraktionsvorsitende in Petershagen Friedrich Lange und Ortsbürgermeister Döhrens Martin Sölter
 
  • DSC_0245
  • DSC_0246
  • DSC_0247
  • DSC_0251
  • DSC_0252
  • DSC_0253
  • DSC_0254
  • DSC_0255
  • DSC_0256
  • DSC_0257
  • DSC_0258
  • DSC_0260
  • DSC_0261
  • DSC_0262
  • DSC_0263
  • DSC_0264
  • DSC_0265
  • DSC_0266
  • DSC_0267
  • DSC_0268
  • DSC_0269
  • DSC_0270
  • DSC_0271
  • DSC_0274
  • DSC_0276
  • DSC_0277
  • DSC_0278
  • DSC_0279
  • DSC_0280
  • DSC_0281
  • DSC_0283

 

 

 _im